Krankengymnastik

auf neurologischer Grundlage

Diese Behandlungskonzepte werden überwiegend bei so genannten zentralen Bewegungsstörungen im Kinder- und Erwachsenenbereich eingesetzt. Häufige Krankheitsbilder bei Kindern sind die frühkindlichen Hirnschäden, die oft durch eine Verzögerung der Bewegungsentwicklung und eventuell auch der geistigen Entwicklung beim Kind symptomatisch werden. Im Erwachsenenbereich sind die häufigsten Einsatzgebiete für die Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage die erworbenen Schädigungen des Gehirns und Rückenmarks oder der ableitenden Nervenbahnen. Beispielhaft sollen hier genannt sein:

Schlaganfall, Schädelhirnverletzungen, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson, Querschnittslähmung, Peroneuslähmung (Lähmung des Fußes z.B. nach einem Bandscheibenvorfall) oder die Pläxusparese (Lähmung des Armes z.B. nach einem Unfall). Auch die so genannte Muskeldystrophie (Muskelschwund) bei Kindern und Erwachsenen erfordert eine intensive und umfassende physiotherapeutische Behandlung.

Zielsetzung:
• Förderung oder Wiederherstellung möglichst gesunder Bewegungsabläufe sowie die
• Förderung im geistigen und sozialen / emotionalen Bereich.
• Schulung von Ersatzfunktionen (wenn nicht anders möglich)
• das Umgehen mit Hilfsmitteln (Stützen, Schienen, Rollstuhl)
• Verzögern des progredienten (fortschreitenden) Verlaufs
• Verhinderung von Folgeschäden (Sekundärschäden)

Dabei nimmt die Physiotherapie nicht nur Einfluss auf das Muskel- und Skelettsystem, sondern auch auf vegetative (Atmung und Durchblutung) und psychische Funktionen. Die Mobilität und Leistungsfähigkeit der Betroffenen sollen mit dem Ziel gesteigert werden, dass eine möglichst große Selbständigkeit und Eingliederung in Familie und Gesellschaft erreicht wird.

Besonders bei der Tätigkeit in der Neurologie ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Fachrichtungen wie Arzt, Pflege, Ergotherapeut, Logopäde, Orthopädietechnik, Psychologe und Familie absolut notwendig, da die Betroffenen fast immer unter komplexen gesundheitlichen Schädigungen leiden.