Interferenzstrom-Regulationstherapie (IFR)

Impulse bis in den Zellkern

Eine Stromform, die in der Tiefe des Gewebes wirkt und durch ihre Nähe zu körpereigenen Impulsen die Zellfunktion normalisiert.